Praxislernen in JAW- Werkstätten

Im Schuljahr 2021/22 führte das Jugendaufbauwerk Nauen e.V. im Rahmen des aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, des Landes Brandenburgs und der Bundesagentur für Arbeit finanzierten Förderprogramms „Initiative Sekundarstufe I“ das Praxislernen in Werkstätten für die Nauener Regenbogenschule und die Dr. Georg Graf von Arco Oberschule durch.

Von Ende März bis Ende Juni 2022 erhielten Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen Einblicke in ausgewählte Berufsfelder und konnten eigene berufsfeldbezogene Erfahrungen machen. Wir hoffen, dass sie schöne und interessante Tage bei uns hatten und wir mit diesem Projekt einen kleinen Beitrag für die spätere Berufswahl leisten konnten.

Für die angenehme Zusammenarbeit möchten wir uns bei allen beteiligten Personen der beiden Schulen recht herzlich bedanken.

Verbundausbildung im Jugendaufbauwerk!

Auch in diesem Ausbildungsjahr 2021/22 übernehmen wir für einen Auszubildenden der Firma TIP TOP Industrievulkanisation Borna GmbH, NL Nauen einen Teil der Grundlagenausbildung zum Konstruktionsmechaniker im 1. Ausbildungsjahr.

Weiterlesen...

JAW investiert für Menschen mit Behinderung

 Das Jugendaufbauwerk Nauen e.V. erreicht mit einer Investition von 43.748,19 € Barrierefreiheit im Wohnheim I, Zu den Luchbergen in Nauen.

Gefördert wird der Umbau durch eine Zuwendung der „Aktion Mensch“. 17.499,28 € hat die „Aktion Mensch“ dem JAW zur Verfügung gestellt. Jetzt kann mit den Baumaßnahmen begonnen werden.

Weiterlesen...

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.